Keen on knowledge – short on time

Folgen Sie uns.

Lesen Sie unsere aktuellen Artikel und Studien aus den Bereichen Urologie, Ophthalmologie, Veterinärophthalmologie und Onkologie auf LinkedIn.

SWISS UROLOGY 3/2017 D

Outcome nach Salvage-Operation bei Versagen der fokalen Therapie schlechter als nach primärer radikaler Prostatektomie

PROSTATE Paris – mechentel news – Am Institut Mutualiste Montsouris der Université Paris-Descartes in Frankreich untersuchten Igor Nunes-Silva et al. die Auswirkungen der fokalen Therapie auf die perioperativen, onkologischen und funktionellen Ergebnisse bei Patienten, die eine roboter-gestützte radikale Salvage-Prostektomie erhalten hatten im Vergleich zu Patienten, die einer primären roboter-gestützten radikalen Prostatektomie unterzogen worden waren. Die

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2017 F

Cancer de la prostate avancé: insuffisances cardiaques et fractures sont moins fréquentes sous TPA intermittente

PROSTATE Washington – mechentel news – des études randomisées ont révélé que la thérapie de privation androgénique intermittente (TPA) pour les patients soufrant d‘un cancer de la prostate avancé, améliore par rapport à une TPA continue le fonctionnement sexuel et physique sans pour autant compromettre la survie. Selon les chercheurs dirigés par Huei-Ting Tsai du

[weiterlesen …]

SWISS UROLOGY 3/2017 I

L’associazione di ADT con abiraterone e prednisolone migliora la sopravvivenza nel carcinoma prostatico

PROSTATE Birmingham – mechentel news – Abiraterone più prednisolone migliorano la sopravvivenza negli uomini affetti da carcinoma prostatico recidivante. I ricercatori dello studio STAMPEDE, facenti capo a Nicholas D. James dell‘Institute of Cancer and Genomic Sciences dell’University of Birmingham, di Birmingham, Regno Unito, valutarono, in base a un disegno di sperimentazione multigruppo e multilivello, l‘effetto

[weiterlesen …]

AUSTRIA OPHTHAL 3/2017

Höhere IOP-Werte intrakameral als intravitreal beim „Liquid Patient Interface“ des FEMTO LDV Z8

  [SWIss] CATARACT Sulzbach – mechentel news – Am Knappschaftsklinikum Saar in Sulzbach, Deutschland, untersuchten Martina Ebner et al. den intraokularen Druck (IOP) bei Anwendung eines neuartigen flüssigen Patienten-Interface („Liquid Patient Interface“) für die Femtosekundenlaser-assistierte Kataraktchirurgie mit dem FEMTO LDV Z8 (Ziemer Ophthalmic Systems, Schweiz). In enukleierten Schweineaugen wurde der IOP vor, während und nach

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 3/2017 D

Risikofaktoren für Rezidiv einer zentralen serösen Chorioretinopathie identifiziert

  [TOP, SWIss] MEDICAL RETINA Lausanne – mechentel news – Alexandre Matet aus dem Jules-Gonin Eye Hospital der Universität Lausanne und Kollegen aus der Schweiz und Frankreich arbeiteten zu Rezidivmustern und Risikofaktoren für Rezidive der zentralen serösen Chorioretinopathie. Bei 46 Patienten mit akuter zentraler seröser Chorioretinopathie und einem Follow-up von > 12 Monaten nach Ende

[weiterlesen …]

SWISS OPHTHAL 3/2017 F

Anisométropie évaluée à l’âge de 5 ans après chirurgie de la cataracte unilatérale

      PEDIATRICS & STRABISM Dallas – mechentel news – L’équipe menée par David Weakley a conclu dans une étude à paraître dans le magazine scientifique American Journal of Ophthalmology en août 2017 que la majorité des yeux pseudophaques présentaient une anisométropie significative à l’âge de 5 ans après implantation unilatérale d’implants intraoculaires chez les

[weiterlesen …]